~

_____HOME_____

I

________________________________________________

VERANSTALTUNGEN

________________________________________________

*

seit 2011

*in verschiedensten Örtlichkeiten (Club Rote Sonne, Venti tre, Eltoro, Studio Schwarz, Pathos Transport Theater, Leerer Beutel, W1, tranzit house, fabrica de pensule) --> Veranstaltungsüberblick

*für verschiedenste Kunden (Friedrich Römer, P1, Conrad Electronics, Zweckverband Donauhafen,Deutsches Kulturzentrum Klausenburg, Instituto Francaise)

*zu verschiedensten Anlässen (Kultüren, MCBW, PARK (-ing) Day Munich, Werkschau, Kunst im Karree, Audiovisual Media Days, Clujotronic Weekend) --> zu den Aktionen

*mit verschiedensten Künstlern (Blumentopf, Kofelgschroa,uvm.--> Übersicht)

daraus entwickelten sich

* verschiedene Installationen (Optik Funk, Kitchenclub,Katholischen Hochschulgemeinde,Audiovisual Media Days,Atomic Cafe) --> Bsp.: Schaufensterinstallation mit Karambolage

*verschiedenste Publikationen (TAM TAM-Sampler, tamtam.magazin, TAM TAM-App, TAM TAM-Trailer, TAM TAM-Website)

*Zusammenarbeit mit verschiedensten Veranstaltungsfirmen und das TAM TAM-Künstlerkollektiv

vorherige Erfahrungen im Veranstaltungsbereich waren wichtig

*9-10/2010 ACUPARI // Kulturverein der Deutschen Botschaft // Cusco/Peru // Konzeption & Organisation der 20-Jahresfeier

*8-9/2010 la casa rosa // Lima/Peru // Kurzfilmwanderung, Konzertorganisation, Videoinstallation

*4-7/2009 Allumni & Carreer Day 09 // Universität Erfurt // Veranstaltungskonzeption

*8-9/2006 Filmfestival „Scinema“ von CSIRO // Sydney/Australien // Veranstaltungsorganisation

konstante Weiterentwicklung von Ideen, Inspirationen & Installationen.....................................

~~~~ ------~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~---~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>...............................~~~~~~~~~~

MEDIENPRODUKTION

~~~~~~~~~~~~~~~<~~--~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~-~~~~~~-------~~.......................

*seit 2011 Konzeption & Installationen der TAM TAM-Veranstaltungen & Dokumentation auf vimeo, youtube

9/2013 // Dokumentation der what remais gallery bei der Vorbereitung der Fernando Sanchez Castillo-Ausstellung im Kunstpavillion

4//2013 Videoinstallation bei der Aftershow-Veranstaltung der Audiovisual Media Days in der Kongress Bar

4/2013 Dokumentation der Aktion des störsenders // zum Video

*8/2011-6/2012 Dokumentation des Ausstellungsprojekts „Young – Powerful – International“ in Krakau, Madrid & München

*10/2012 3. Preis für Magazinbeitrag für den NJB zum Thema "Youtube Spartenkanäle" zum Video

*8-9/2012

*Fotoserie: Entdeckung Rumäniens Der Weg zu TAM TAM La vida ariba

*Set-Assistent: 6/2012 Fotoshooting des Fotografen Stefan Imielski // 9-10/2005 Dreh des Kinofilms „Die Widen Kerle 3“

*11/2004-9/2007 Redaktion // Medien Denk & Bürgerblick // Passau

/\

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~---

ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

~->~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

*seit 4/2011 für den Verlag Hubert Kretschmer // München

10/2012 Interview mit Harald Schmidt bei den Medientagen,

das von der Hanns Seidel Stiftung und dem NJB als virales Video verwendet wird // München

*6/2011-10/2012 Beratung von coaching-in-company, Legale.de, ConCom Sports, Art-on-move, Heike Ratfisch

*5-12/2011 Zyklus Hautnah im Bachbett // Konzertorganisation & Öffentlichkeitsarbeit für den Tangokomponist Luis Borda

*6-7/2010 Sprachschule // Quito Antiguo Spanish School // Quito/Ecuador

*4-5/2010 NGO // Fundación Viracocha // San Agustín/Kolumbien

~~~~~~~~~~ schrieb was er lebte~~~<

BILDUNG

>~~~~lebte was er schrieb ~~~~~~~~~~

 

*12/2013 Vortrag und Workshop "Affektregulierung und Ich-Entwicklung am Beispiel von Spiel, Kunst und Reise" // Akademie der bildenenden Künste // Dr. Karin Hutfloetz

*4/2013 Gastvortrag "Kreativität und Auslandsaufenthalt" // Hochschule München // Fakultät für Design
// Prof. Ralph Buchner

*9/2012 Essay-Präsentation // Workshop "Kommunikation in digitalen Medien" // Comdigmed // Universität Erfurt

*seit 04/2012 Promotion Bildungswissenschaft "Ereignis Reise - Reiseereignis. Bedeutung von Kommunikationstechnologien beim Auslandsaufenthalt" // Universität Passau

*9-10/2008 Organisation der Tagung "(Mobile) Media and the Change of Everyday Life" // Universität Erfurt

*10-12/2009 Konzeption und Durchführung des Seminars im virtuellen Raum // Mitarbeit am Lehrstuhl für soziale Kommunikation // Prof. Dr. Friedrich Krotz

*10/2007–12/2009 Master Kommunikationswissenschaft // Abschlussarbeit: "Bildbasierte Kommunikationstechnologien und soziale Interaktion" // Universität Erfurt

*10/2004–9/2007 Bachelor Medien- und Kommunikationswissenschaft // Abschlussarbeit:"Spiel, Sport, Spaß - Eine medientheoretische und medienpraktische Analyse" // Universität Passau

*

_____HOME_____

I